Rufen sie uns an: 0511 - 86 40 34

Neben der Kellerdeckenisolierung gibt es weitere Dämmmaßnahmen, die ohne großen Aufwand, aber mit erstaunlich großem Einsparpotential durchgeführt werden können. Dazu gehört beispielsweise die Dämmung der obersten Geschossdecke, die unter Umständen ohnehin vom Gesetzgeber gefordert wird. Hier kann, sofern das Dachgeschoss nicht weiter genutzt wird, sehr schnell und kostengünstig eine Dämmung aufgebracht werden. Das bringt Einsparungen von maximal zehn Prozent. Auch mit dem nachträglichen Dämmen von Heizkörpernischen oder Rollladenkästen können Immobilienbesitzer langfristig viele Kosten sparen.   

Schluss mit Energie-Verschwendung!

Schlecht gedämmte Häuser verbrauchen nicht nur viel Heizenergie. Durch kühle Innenoberflächen der Außenbauteile ist auch die Behaglichkeit in den Räumen stark eingeschränkt. Eine gute Dämmung kommt also nicht nur der Umwelt und dem Geldbeutel zu Gute, sondern sorgt auch für das perfekte Wohlfühl-Klima.

Die Dämmung des Hauses ist zwar oft eine kostenintensive, aber auch sehr effektive Maßnahme, um langfristig Energie und Ausgaben einzusparen. Es ist auch gar nicht zwingend notwendig, auf einen Schlag das gesamte Haus rundum zu dämmen.

Lassen Sie sich bei uns beraten, damit wir Ihre Heizkosten reduzieren können.

beratung button BUTTON STEINMANN Kontakt